858 Physiognomical Portraits.

One hundred distinguished characters, from undoubted Originales. Engraved in the Line Manner by the most eminent British Artists. Volume I and II, Parts 1-10. London, J. Major, R. Jennings and R. Triphook 1821–1824. Mit 100 (und sechs zusätzlichen) gestochenen Porträts, gestochenen Titelblättern und einem gestochenen Widmungsblatt. Halblederbände um 1900 mit Rücken- und Kopfschnittvergoldung.

Beschreibung

Nummerierte »Subscriber’s Copy«, breitrandig auf exquisitem Papier. – Vollständig mit allen zehn Lieferungen, insgesamt zwölf gestochene Haupt- und Zwischentitelblätter. – Die Stiche auf feines Chinapapier gedruckt und aufgewalzt auf Velin mit Wasserzeichen »EW 1821«. – Das bedeutende Porträtwerk entstand unter Verwendung von Vorlagen von Van Dyke, Tizian, Hogarth, Dürer, Holbein, Goltzius, Rafael, Leonardo da Vinci u. v. a. Neben Selbstporträts der Künstler enthält es Konterfeis bedeutender Dichter, Philosophen und Theologen, Päpste, Könige und Herzöge, Gelehrter und Militärs (u. a. Oliver Cromwell, David Hume, Isaac Newton, William Shakespeare). Jedes Porträt mit vier Textseiten mit englischem und französischen Text, die zehn der ersten Lieferung enthalten zusätzlich noch eine gestochene Textfassung, die im Folgenden (vielleicht aus Kostengründen) entfiel. – Sechs Porträts liegen in je zwei verschiedenen Fassungen vor.

31,3 : 25,5 cm. [896] Seiten, 109 Kupferstiche. – Kopfschnitt etwas verstaubt, bei Band 1 mit zwei Farbflecken. – Die Tafelränder meist etwas stockfleckig bzw. gebräunt, ansonsten sehr gut erhalten.

LOT Nr: 23-0858-33 Kategorie: