875 E. Tériade. Fernand Leger.

Paris, Éditions »Cahiers d’Art« 1928. Mit fünf farbigen Pochoirtafeln, 88 Heliogravüren und sieben Abbildungen im Text. Originalbroschur.

Beschreibung

Les grands peintres d’aujourd’hui, Tome IV. – Exemplar 112, eins von 748 auf »Vélin de Torpes« (Gesamtauflage 800). – Auf dem Vortitel mit eigenhändiger Widmung von Fernand Leger »A Monsieur Hildebrandt«, wohl der Stuttgarter Kunsthistoriker Hans Hildebrandt, der große Förderer der Moderne (vgl.: Hans Hildebrandt und sein Kreis. Kunstkabinett Bremen, 1978). – Die Monographie enthält fünf beeindruckend schön kolorierte Pochoirtafeln und 88 Tafeln nach Gemälden Legers, jedes mit Provenienzangabe. – Schönes Exemplar der ersten großen Leger-Monographie.

28,5 : 23,1 cm. XXVI, [2], [10] Seiten, 5 Pochoirs und 88 Tafeln. – Broschurumschlag etwas fleckig. – Heftung gelockert.

Saphire 13 (die Vorzugsausgabe)

LOT Nr: 26-0875-33 Kategorien: ,