878 Karl-Philipp Moritz. Götterlehre

oder mythologische Dichtungen der Alten. Berlin, Johann Friedrich Unger 1791. Mit 65 Kupfern auf 30 Tafeln von Tassaert nach Carstens. Halblederband der Zeit mit vergoldetem Rückenschild.

Beschreibung

Seltene erste Ausgabe des erfolgreichen Werkes. – August Wilhelm Schlegel nannte diese Darstellung der antiken Mythologie, die in ständigem Austausch mit Goethe ausgearbeitet wurde, die »erste geistvoll abgefaßte Götterlehre«. – Insgesamt gutes Exemplar.

17,0 : 10,5 cm. XII, 416 Seiten. – Rücken etwas berieben, oberes Kapital ausgebessert.

Goedeke V, 491, 13. – Slg. Kippenberg II, 5612. – Slg. Borst 653

LOT Nr: 23-0878-33 Kategorie: