883 Jean Paul [Friedrich Richter]. Sämmtliche Werke.

Erste [bis] Dreizehnte Lieferung. Erster [bis] 65. Band. Berlin, G. Reimer 1826–1833. 40 Halblederbände der Zeit mit Rückenverzierung und -titel in Gold- und Blindprägung, blau-grau marmorierte Deckelbezüge.

Schätzpreis: 450

Startpreis: 300

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Erste Gesamtausgabe, hier als Bände 61–65 der bereits 1833 erschienene »biographische Commentar zu dessen Werken«, herausgegeben von Richard Otto Spazier, dem Neffen des Dichters. Nachdem dieser sich mit der Familie überworfen hatte übernahm Ernst Förster die weitere Herausgabe aus dem Nachlass. Die »Tilgung« des unbeliebten Vorgängers ging offenbar soweit, dass die fünf Bände »Nachlass« ebenfalls mit der Bandzählung 61–64 als 13. Lieferung gedruckt wurden und Spaziers Kommentarbände bei einer Titelauflage nicht mehr als Teil der Werkausgabe gekennzeichnet waren. – Gut erhaltene, dekorativ gebundene Reihe.

19,1 : 11,2 cm. – Rücken teils minimal fleckig, Band 20 etwas stärker. Ein Kapital (Band 5/6) restauriert.

Berend/Krogoll 169 a und 953. – Goedeke V, 466, 38

LOT Nr: 23-0883-33 Kategorie: