913 Faksimiles – L’Ystoire du bon Roi Alexandre.

Der Berliner Alexanderroman. Handschrift 78 C 1 des Kupferstichkabinetts Preußischer Kulturbesitz Berlin. Faksimile und Kommentarband. Stuttgart, Müller & Schindler u. a. 2002. Mit zahlreichen farbigen und illuminierten Abbildungen. Originallederband mit Blindprägung, vergoldeten Fleurons und Schließen, goldgeprägtem Rücken und Goldschnitt. Originalleinenband mit montiertem Deckelschild. Zusammen in schwarzer Original-Samtkassette mit goldumrahmtem montierten Deckelrelief.

Schätzpreis: 450

Startpreis: 300

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Eins von 998 Exemplaren der Coron-Ausgabe. – Der Alexanderroman gilt als das am weitesten verbreitete Buch der Vormoderne nach der Bibel, er ist ein »Ritterroman« über das Leben Alexanders des Großen. Durch die lateinischen Übersetzungen des Julius Valerius (4. Jahrhundert) und des Archipresbyters Leo (10. Jahrhundert) fand er Eingang ins Französische, Deutsche, Englische und in viele andere europäische Sprachen. – Mit dem deutschen Kommentarband. – Tadellos.

27,0 : 20,0 cm. 66 Faksimileblätter.

LOT Nr: 23-0913-33 Kategorie: