915 Jean-Baptiste Debret. Voyage pittoresque et historique au Brésil,

séjour d’un artiste française au Brésil, […] Tome premier [–] troisième. Fac-simile da edição original de Firmin Didot frères, Paris, 1834. Rio de Janeiro 1965. Mit zahlreichen Tafeln (Porträt, drei Karten, Brieffaksimile, 151 Lithographien). Lose Doppelblätter in Originalumschlägen und roten Leinenkassetten.

Schätzpreis: 750

Startpreis: 500

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Beschreibung

Exemplar 841 von 900 der vollständigen Faksimile-Ausgabe. – Jean-Baptiste Debret (1768–1848) bereiste seit 1816 Brasilien und gründete dort eine Kunstakademie. Bekannt wurde er durch seine ethnographischen Studien und Zeichnungen. Sein monumentales Brasilienwerk mit mehr als 150 Lithographien erschien von 1834 bis 1839. Es vermittelt Einblicke in Leben, Kultur, Handwerk und Trachten der Urbevölkerung sowie die Eroberung durch europäische Mächte mit Szenen aus der Kolonialgeschichte.

57 : 38 cm. – Die Kassetten verschlissen und fleckig, innen tadellos.

Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 26-0915-33 Kategorien: ,