916 Karl Baedeker. Rheinreise von Straßburg bis Düsseldorf

mit Ausflügen nach Baden, Heidelberg und Frankfurt … das Nahe-, Ahr- und Wupperthal und nach Aachen. Vierte durchaus umgearbeitete Auflage der Rheinreise von J. A. Klein. Koblenz, Karl Baedeker 1843. Mit zwölf Federlithographien, acht lithographierten Plänen und einer gefalteten Rheinkarte. Gelber, mit Federlithographien iIllustrierter Originalpappband.

Beschreibung

Mit Plänen der wichtigsten Rheinstädte und zwölf Ansichten von Burgen und Pfalzen am Mittelrhein. Die Leporellokarte mit dem Rheinlauf von Straßburg bis Rotterdam. – Karl Baedeker (1801–1859) hatte 1827 eine Verlagsbuchhandlung gegründet und übernahm 1828 den Rheinführer des Historikers Johann August Klein in sein Programm. Zunehmend eigenständig bearbeitete er diese Vorlage und schuf mit diesem Titel die Basis für eine bekannte Marke. Bis zur Ablösung durch die heute allgegenwärtigen Traveller-Apps war eine entspannte Reiseplanung ohne den entsprechenden »Baedeker« kaum denkbar.

15,7 : 10,5 cm. LI, [1, 4], 397, [1] Seiten, 20 Tafeln, 1 Karte. – Rücken restauriert, Einband etwas fleckig und berieben. – Durchgehend, teils stärker gebräunt. – Titelblatt mit Namensstempel.

Hinrichsen D 3

LOT Nr: 26-0916-33 Kategorien: ,