916 Officina Bodoni – Pastonchi.

A Specimen of a new Letter for Use on the »Monotype«. London und Verona 1928. Mit einigen Abbildungen. Originalhalbpergamentband mit vergoldetem Rückentitel.

Beschreibung

Eins von 200 Exemplaren. – Gedruckt von der Officina Bodoni für »The Lanston Monotype Cooporation«. – Auf Fabriano Bütten. – Der Katalog einer neuen Druckschrift, gezeichnet von Eduardo Cotti nach Angaben von Francesco Pastonchi (1874–1953). Der italienische Schriftsteller entwarf diese Schrift 1927 für eine Neuausgabe italienischer Klassiker. – Der Band, mit einer Einleitung von Hans Mardersteig, enthält 13 Proben der verschiedenen Schriftgrade – 9, 10, 12, 14, 16, 18, 24 pt – mit Texten von Shakespeare, Birrell, Pastonchi, Ronsard, Bocaccio, Goethe, D’Annunzio, Keats, Guérin, Shelley u. a., jeweils in verschiedenen Formaten auf Falze geheftete Lagen. – Selten.

29,2 : 20,8 cm. 65, [5] Seiten. – Vereinzelte leichte Sporflecken.

Mardersteig/Schmoller 25

LOT Nr: 23-0916-33 Kategorie: