924 Firdosi’s Königsbuch (Schahname)

übersetzt von Friedrich Rückert. Aus dem Nachlaß herausgegeben von E. A. Bayer. [Drei Bände]. Berlin, Georg Reimer 1890–1895. Halblederbände mit Rückenvergoldung.

Schätzpreis: 500

Startpreis: 340

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Beschreibung

Erste Ausgabe dieser wichtigen Übersetzung, die erste in Versform. Der Herausgeber bescheinigte, »daß Rückerts ›Rechtschreibung‹ eine wunderliche Verquickung von historischer und landläufiger Orthographie ist« (Vorwort, S. XLVIII). – Enthält die Sagen I–XIII und XV–XXVI und als Anhang »Rostem und Suhrab« und »Alexander und der Philosoph«. – Ein Manuskript zum 14. Kapitel des berühmten persischen Nationalepos »Buch der Könige« ließ sich, laut Vorrede in Band II »aller angewandten Mühe ungeachtet nicht auffinden«. – Selten und sehr gut erhalten.

20,2 : 13,5 cm. – Titelblätter mit winziger Bleistiftanmerkung des Buchbinders.

Goedeke VIII, 177, 246. – KLL X, 8375

Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 26-0924-33 Kategorien: ,