931 Faksimiles – Das Stundenbuch des Herzogs von Bedford.

MS Add. 18850 The British Library, London. [Faksimile und Kommentarband]. Luzern 2006. Mit zahlreichen vergoldeten und farbigen Illustrationen, Miniaturen und Initialen. Zwei rote Originalsamteinbände, das Faksimile mit zwei vergoldeten Schließen. In der Originalacrylglasbox.

Beschreibung

Exemplar 331 von 980. – Faksimile eines der Hauptwerke der französischen Buchmalerei des frühen 15. Jahrhunderts. Ganzseitige Miniaturen mit Darstellungen aus der Bibel, alle Textseiten mit breiten, prächtig vergoldeten Bordüren. – Die roten Samteinbänd sind Nachbildungen der Originale. – »Wohl von Philipp dem Guten von Burgund für seine Schwester Anne und seinen Schwager John of Bedford 1420/24 in Paris beim Bedford-Meister bestellt; mit mehreren Zusätzen bis 1430 versehen und dann an Heinrich VI. von England verschenkt« (LGB I, 274). – Mit dem Kommentarband von Eberhard König und Jenny Stratford.

28 : 21 cm. 294 beidseitig bedruckte Faksimileblätter; 244 Seiten.

LOT Nr: 26-0931-33 Kategorien: ,