98 Einbände – Weinroter Kalblederband mit reicher ornamentaler Vergoldung.

– Inhalt: Die Blümlein des heiligen Franziskus von Assisi. Leipzig, Insel 1925. Mit 83 figürlichen Initialen von Carl Weidemeyer.

Beschreibung

Schöner, jedoch unsignierter Einband, dessen Entwurf von Otto Dorfner oder Thilo Schoder stammen könnte. – Beide Deckel mit stilisierten Blumen, umrahmt von Rhomben-Mustern, Steh- und Innenkanten sowie die Eckfelder der Innendeckel mit vergoldeten Fileten. – Vorsatzpapiere aus grau-schwarzem Kleisterpapier. – 20.–22. Tausend, die deutsche Übersetzung nach der italienischen Ausgabe von 1901 stammt von Rudolf G. Binding und erschien erstmals 1911.

24,2 : 15,0 cm. [4], 235, [1] Seiten. – Rücken leicht, Oberrand des Vorderdeckels minimal aufgehellt.

Sarkowski 183

LOT Nr: 26-0098-33 Kategorie: