987 Henri Caruchet – Anatole France. Balthasar

et le Reine Balkis, Aquarelles originales d’apres Henri Caruchet. Paris, Conquet und Carteret 1900. Mit elf Holzstichen nach Henri Caruchet und floralen Bordüren auf allen Seiten, alle aquarelliert. Olivgrüner Maroquinband (signiert: Noulhac). Rückentitel, Stehkantenfileten und Buchschnitt vergoldet, Spiegel mit farbigen Leder-Intarsien, doppelte Vorsätze, einmal mit blau-schwarzer Seide, einmal mit Marmorpapier bezogen.

Schätzpreis: 600

Startpreis: 400

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Eins von 300 nicht für den Handel bestimmten Exemplaren auf »Velin du Marais«, dieses handschriftlich dediziert »à Monsieur Garnier« (Gesamtauflage 350). – Entzückendes Art Nouveau-Buch, die Illustrationen (Frontispiz und je eine Kopf- und Schlussvignette zu den fünf Kapiteln) und die schönen floralen Bordüren in zartem Kolorit. – Jede Doppelseite wurde mit einer anderen Bordüre geschmückt. – Von Henri Noulhac (1866–1931) meisterhaft gebunden, wobei sich dessen Meisterschaft bei floralen Verzierungen hier erst beim Aufschlagen offenbart. – Innen makellos.

23,0 : 16,3 cm. [8], 38, [4] Seiten. – Rücken stärker gebräunt, Deckelränder nur leicht.

Monod 4867. – Carteret IV, 166 (1899)

LOT Nr: 23-0987-33 Kategorie: