99 Einbände – Brauner Ecrasélederband von Else von Guaita (monogrammiert: EvG)

mit ornamentaler Deckelvergoldung. – Inhalt: Hartmann von Aue. Der arme Heinrich. Besorgt von Rudolf Borchardt. München, Bremer Presse 1925.

Beschreibung

Unnummeriertes Exemplar der allgemeinen Auflage. – Satz in der Werkstatt der Bremer Presse, gedruckt bei Mandruck München. – Titel und Initialen entwarf Anna Simons. – Üppig verzierter Einband von Else von Guaita, die 1906–1914 Schülerin in der Buchbinderei der Kunstgewerbeschule Weimar war. Sie benutzte selbst bei ihren eigenen Entwürfen überwiegend die Stempelgarnituren ihrer Lehrer Henry van de Velde und Otto Dorfner. – In Kleisterpapierschuber. – Schönes Exemplar.

24,0 : 16,2 cm. 88, [4] Seiten.

Lehnacker 66

LOT Nr: 26-0099-33 Kategorie: