A-125 Miguel de Cervantes. Les principales aventures de l’admirable Don Quichotte.

Représentées en figures par Coypel, Picart le Romain, et autres habiles maîtres; avec les explications des XXXI planches de cette magnifique collection. Tirées de l’original. Lüttich, J. F. Bassompierre 1776. Mit 31 Kupfertafeln, gestochener Titelvignette und gestochenem allegorischem Wappenkupfer sowie zahlreichen figürlichen Holzschnitt-Initialen und -Vignetten. Marmorierter Kalblederband mit reicher floraler Vergoldung von Rücken und Deckelkanten.

Schätzpreis: 450

Startpreis: 300

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Beschreibung

Mit neuen Abdrucken der Kupfer der La Hayer Ausgabe von 1746, die Cohen/Ricci als »superbes illustrations« lobt, dem einschränkenden »sont fatiquées« für die Lütticher Neuedition können wir uns nicht anschließen. Die prächtigen und einfallsreichen Kupfer, gestochen von Kokke, Picart und anderen, bilden einen Meilenstein der Don Quichotte-Illustration im 18. Jahrhundert. – Die besonders breitrandige Folioausgabe in nahezu tadelloser Erhaltung. – Außergewöhnlich schönes Exemplar auf festem Papier.

38,2 : 24,5 cm. VIII, 356 Seiten, 31 Kupfer. – Vordergelenk oben etwas brüchig, sonst fast makellos. – Vier Kupfer leicht gebräunt.

Cohen/Ricci 218. – Sander 320

Zusätzliche Information
Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 24-0125-33 Kategorie: