A-135 Robert Springer. Berlin’s Strassen, Kneipen und Clubs im Jahre 1848.

Berlin, Friedrich Gerhard 1850. Schwarz marmorierter Pappband der Zeit.

Schätzpreis: 400

Startpreis: 280

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Beschreibung

Erste Ausgabe. – Robert Springer (1816–1885), zunächst als Lehrer, später als Feuilletonschriftsteller und Buchautor tätig, war aktiver Teilnehmer an der Berliner Märzrevolution und wurde 1849 wegen Majestätsbeleidigung verurteilt. Seine als Stadtführer »getarnte« Schrift berichtet detailliert und anekdotenhaft von Vorgeschichte und Ereignissen der 1848er-Revolution, den Handlungsschauplätzen und Protagonisten.

17,2 : 11,5 cm. 258 Seiten. – Leicht berieben und bestoßen. – Innendeckel mit Preisnotiz, Titelblatt mit altem Besitzvermerk. Vorsatzblatt mit Einklebung. Besonders am Anfang etwas stockfleckig.

Hayn/Gotendorf I, 320

Zusätzliche Information
Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 24-0135-33 Kategorie: