A-176 Ottfried Zielke – Uwe Warnke. und das Leben fand in den 80ern statt.

Berlin, Uwe Warnke 2001. Mit serigraphierten Illustrationen, teils blattgroß, teils über den Text gedruckt. Illustrierter Originalhalbleinenband. – Widmungsexemplar.

Schätzpreis: 600

Startpreis: 400

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Künstlerexemplar neben der Auflage von 50 Exemplaren. – Druckvermerk von Künstler und Verleger signiert. – Ottfried Zielke, den eine langjährige enge Freundschaft mit Christian Scheffler verband, aquarellierte in diesem unikalen Exemplar den Doppeltitel und kalligraphierte einen speziellen Untertitel »Ein Tagebuch für Christian Scheffler«. – Beim Druckvermerk mit Farbstift gewidmet »Alles Gute zum Geburtstag von den beiden Radfahrern«. – In dem Kalendarium der Jahre 1980–1989, das ohne Zielkes Übermalungen in seiner seriellen Monotonie an Arbeiten von Hanne Darboven erinnern würde, markierte Uwe Warnke Christian Schefflers Geburtstage und fügte u. a. handschriftlich hinzu »hier ist nirgendwo ein Fuchs versteckt«. Der Direktor des Klingspor-Museums Offenbach hatte Warnke und Zielke über dem Buchprojekt »Reineke Fuchs« kennengelernt. – Tadellos erhalten.

27,5 : 32,5 cm. [24] Seiten.

Zusätzliche Information
Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 24-0176-33 Kategorie: