A-177 Klaus Zylla – Stefan Döring. Ungebrochene Fragmente.

Berlin, Ursus Press 1991. Mit 24 blattgroßen Serigraphien von Klaus Zylla, davon acht übermalt und signiert. Originalhalbleinenband mit übermalter Serigraphie auf dem Vorderdeckel. Im serigraphierten Originalhalbleinenschuber.

Schätzpreis: 450

Startpreis: 300

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Beschreibung

Ursus Press 17. – Exemplar 65 von 70. – Auch der Druckvermerk vom Künstler signiert. – Auf starkem Velinkarton. – Stefan Döring (geboren 1954) gab in den 1990er Jahren zusammen mit Bert Papenfuß die Zeitschrift »Sklaven« heraus. Sein Text »Ungebrochene Fragmente« wurde in der Handschrift Zyllas und versehen mit dessen Einzeichnungen serigraphiert. Die acht blattgroßen Serigraphien wurden in Schwarz gedruckt und mit Tempera und Goldbronze übermalt. – Die Ursus Press wurde 1986 in Ost-Berlin durch den Kunstwissenschaftler Christoph Tannert gegründet. Noch zu DDR-Zeiten erschienen elf Editionen.

39,2 : 34,0 cm. [24] Seiten.

Zusätzliche Information
Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 24-0177-33 Kategorie: