A-193 Einbände – Pergamentband mit vergoldetem Titel und vergoldeten Kantenfileten, signiert »O. Dorfner · Weimar«.

– Inhalt: Die Kaiserdome am Mittelrhein. Speyer, Mainz und Worms. Aufgenommen von Walter Hege, beschrieben von Hans Weigert. Zweite Auflage. Berlin, Deutscher Kunstverlag 1938. Mit 94 Tafeln nach Fotografien und 26 Textabbildungen.

Schätzpreis: 450

Startpreis: 300

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Beschreibung

Edler Handeinband, vier Pergamentstreifen als Durchstichheftung, der Titel auf dem Vorderdeckel, der Kopfschnitt und die Fileten an Ober- und Unterkanten wurden vergoldet. – Hellbraunes Bütten als Vorsatzpapier. – In einer gefütterten Halbleinenkassette. – Erschienen in der Reihe »Deutsche Dome«, die seit 1924 erschien und überwiegend von Walter Hege bebildert war – je ein Band mit Fotografien von Albert Renger-Patzsch und Theodor Seeger. Walter Hege zählte zu den produktivsten Fotografen der 1920er und 1930er Jahre und wurde vor allem durch Architekturaufnahmen bekannt. Bei der Lektüre zu seinem Wirken in »Autopsie« (Heiting/Jaeger, Band II, S. 622) stießen wir auf folgende weitere Verbindung zwischen Otto Dorfner und Walter Hege: »Unter den Geburtstagsgeschenken für den Führer [1938] befand sich auch eine Gabe des Gaues Thüringen. Eine von Professor O[tto] Dorfner in Weimar hergestellte Ledermappe enthält 12 Farbfotografien, die Professor Walter Hege angefertigt hat«.

31,8 : 24,0 cm. 79, [1, 96] Seiten. – Leinenfutter der Kassette leicht stockig, ebenso ein Vorblatt und der Vortitel. Einige Blattränder bis zur Kollation leicht verklebt.

Heidtmann 13158

Zusätzliche Information
Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 24-0193-33 Kategorie: