A-196 Einbände – Orangefarbener Ecrasélederband, signiert »Roland Meuter Ascona«, mit vergoldeter Filetenzeichnung und blauen Lederapplikationen.

– Inhalt: Saint-Pol-Roux. Août. Braque. Paris, Louis Broder 1958. Mit vier Aquatintaradierungen, davon eine zweifarbig und eine in Blau gedruckt.

Schätzpreis: 6.000

Startpreis: 5.000

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Exemplar 108 von 120 (Gesamtauflage 140). – Im Druckvermerk vom Künstler signiert. – Auf handgeschöpftem Auvergne-Bütten von Richard de Bas. – Werner Hofmann zitiert zu den »Wandlungen« der Braque’schen Bildelemente Fisch, griechischer Profilkopf, Vogel und Teekanne den Künstler »›Vergessen wir die Dinge, betrachten wir die Beziehungen‹, hat Braque einmal geschrieben. Wer dazu den Formschlüssel gefunden hat, dessen wanderndes Auge findet […] reiche, unerschöpfliche Nahrung. Ihre scheinbar einfache Lesbarkeit trügt. Sie verlangen ein fleißiges, vergleichendes Auge.« (G.B. Das graphische Werk. Stuttgart 1961, S. XVIII). – Das Künstlerbuch in schlichter Eleganz in einem kongenialen Einband aus Ascona: Das gold-blaue Einbandmotiv zitiert Bildelemente Braques. Die Steh- und Innenkanten mit einer vergoldeten Filete, die Kapitale mit kleinen Goldfileten.– Die Kapitalbändchen mehrfarbig handumstochen. – Kopfschnitt vergoldet und gepunzt. – Vorsätze und Innendeckel der Halblederkassette mit blauem Wildleder bezogen.

25,7 : 33,3 cm. 41, [7] Seiten. – Die ersten Blätter mit wenigen und ganz winzigen Stockflecken.

Vallier 135 (nennt irrtümlich 5 Radierungen). – Hatje Bücher XXIV. – Garvey 41. – Monod 10084

Zusätzliche Information
Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 24-0196-33 Kategorie: