A-234 Lovis Corinth – Friedrich Schiller. Wallensteins Lager.

Mit sechs Radierungen von Lovis Corinth. Berlin, Hans Heinrich Tillgner 1922. Mit sechs signierten Radierungen und Randbordüren nach Tuschzeichnungen. Originalpergamentband (signiert: O. Herfurth).

Schätzpreis: 600

Startpreis: 400

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Fünfter Tillgner-Druck. – Exemplar 83, eins von 80 der Vorzugsausgabe mit den signierten Radierungen und wie die 20 Exemplare der absoluten Vorzugsausgabe in Ganzpergament gebunden (Gesamtauflage 300). – Satz aus der Ehmcke-Fraktur und zusammen mit der gezeichneten Bordüre Corinths bei Drugulin gedruckt. – Sehr schönes Exemplar dieses Spätwerks des Künstlers.

37,5 : 31,2 cm. [52] Seiten, 6 Radierungen.

Müller 809-814. – Lang, Impressionismus 39. – Schauer II, 88. – Nicht bei Rodenberg

Zusätzliche Information
Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 24-0234-33 Kategorie: