A-254 Alfred Walter Heymel. Über die Förderung des Sports durch Klubhäuser.

– In: Das Klubhaus der Kaffee Hag. Bremen 1911. Mit acht Tafeln, davon drei farbig, und zwei blattgroßen Grundrissen. Farbig und in Gold lithographierte Originalbroschur.

Schätzpreis: 200

Startpreis: 130

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Beschreibung

Erste Ausgabe. – In Heymels »Heimatstadt« Bremen gründete Ludwig Roselius 1906 die »Kaffee-Handels-Aktiengesellschaft Kaffee HAG«, die als weltweit erstes Unternehmen koffeinfreien Kaffee herstellte und vertrieb. Für die Hygiene-Ausstellung in Dresden 1911 errichteten die Bremer Architekten Runge und Scotland im Auftrag der Kaffee HAG ein Klubhaus, das hier in Wort und Bild ausführlich beschrieben wurde. Ein drittes Kapitel ist den Vorzügen koffeinfreien Kaffees gewidmet. – Die drei Initialen könnten von Anna Simons stammen.

21,5 : 13,2 cm. 35, [1] Seiten, 7 Tafeln. – Kaum sichtbare Knickspuren. – 2 Seiten mit kleinem Fleck.

Zusätzliche Information
Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 24-0254-33 Kategorie: