A-266 Hedwig Weiss. Weihnachtsbuch.

[Berlin, Beyer 1904?]. Text und Bilder farbig lithographiert. Originalhalbleinenband mit lithographierten Deckelvignetten.

Schätzpreis: 300

Startpreis: 200

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

regelbesteuert, ermäßigte MwSt
Beschreibung

Sehr seltenes Kinderbuch. – Enthält die Weihnachtsgeschichte aus dem Lukas-Evangelium sowie mehrere Weihnachtslieder. – Hedwig Weiss (1860–1923) studierte in der Mal- und Zeichenschule des Vereins der Berliner Künstlerinnen, u. a. bei Karl Stauffer-Bern. Neben Porträts und Landschaftsgemälden schuf sie auch biblische Historienbilder. Hedwig Weiß stellte u. a. auf der Leipziger Bugra 1914 aus. – Ohne Verlagsangabe, gedruckt bei F. Bartels in Berlin. Die beiden via KVK nachweisbaren Exemplare (Staatsbibliothek Berlin und Jugendbibliothek München) nennen als Verlag den Hamburger Gutenberg Verlag Ernst Schultze mit Jahresangabe 1905, wir vermuten hier die nur bei Ries genannte erste Ausgabe von 1904. Ries bezeichnet die Hamburger Ausgabe von 1905 als »Neue Ausgabe«.

22,5 : 35,0 cm. [16] Seiten.

Ries 968. – Thieme/Becker XXXV, 328

Zusätzliche Information
Tax

regelbesteuert, ermäßigte MwSt

LOT Nr: 24-0266-33 Kategorie: