A-273 Walther Klemm. Das Tierbuch.

60 Lithos. [München 1929]. Mit 60 Lithographien. Originalhalbleinenband mit Deckelillustration.

Schätzpreis: 300

Startpreis: 200

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Beschreibung

»Nr. 33 von 50 handgemachten Exemplaren« (handgeschriebener Druckvermerk). – Mit eigenhändigem und signierten Druckvermerk von Walther Klemm, auf dem Vorsatzblatt zudem eigenhändige Widmung »Herrn Paul Mildner u. Frau Gemahlin mit herzlichen Wünschen zur Vermählung«. – Laut Sennewald erschien bereits 1920 eine Ausgabe mit 150 Illustrationen in anderem Format, die Deckelillustration der Ausgabe von 1943 (München, Einhorn) ist abweichend, die hier verwendete diente dort als Titelillustration. – Sehr selten. – Dazu: Sechs signierte Radierungen von Walter Klemm, vier davon unter Passepartout (kleinformatig). Diese mit dem Sammler-Trockenstempel und handschriftlich bezeichnet »Rehkitz«, »Zickel«, »Katze«, »Junger Teckel«, sowie zwei Radierungen »Bärenstudie« (ca 40 : 35 cm), eine in der Platte bezeichnet »WKlemm Hellabrunn 8.18«.

27,0 : 39,0 cm. 60 Blätter. – Zwei Radierungen mit schwachen Randknicken, minimal angestaubt sowie rückseitig Montierungsreste.

Vgl. Sennewald 29,4

Zusätzliche Information
Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 24-0273-33 Kategorie: