A-275 Lefler und Urban – J[ohann] K[arl] A[ugust] Musaeus. Die Buecher der Chronika der drei Schwestern.

Illustrirt von H. Lefler und J. Urban. Berlin, J. A. Stargardt 1900. Mit zahlreichen Illustrationen, sechs davon blattgroß, Bordüren und Vignetten im Text. Originalhalbleinenbroschur mit Deckelvignette.

Schätzpreis: 700

Startpreis: 480

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Druck der Reichsdruckerei, Berlin, mit einer Type, die von Paul Voigt entworfen und hier zum ersten Mal verwendet wurde (Cicero-Voigtische-Gotisch). – Die hübschen Illustrationen und Bordüren teils goldgehöht. – Neben freundschaftlichen und geschäftlichen verbanden die beiden Wiener Sezessions-Künstler und Heinrich Lefler als Schwager auch familiäre Beziehungen. Sie arbeiteten oft zusammen, Urban lieferte dabei stets die dekorative Umrahmung zu Leflers Illustrationen. Beide zählten zu den wichtigsten Künstlern des europäischen Jugendstils. – Eines der Hauptwerke der deutschen Jugendstil-Bücher, das nur in kleiner Auflage sehr aufwändig gedruckt und auf der Pariser Weltausstellung 1900 ausgestellt wurde.

40,3 : 41,0 cm. [2], 54, [2] Seiten. – Umschlagdeckel etwas fleckig, Ränder restauriert.

Rodenberg 280. – Thieme/Becker XXII, 559 u. XXXIII, 589

Zusätzliche Information
Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 24-0275-33 Kategorie: