A-356 Richard Tuttle – Simon Cutts. Loophole.

Multiple. 1987. 49,5 : 35,3 : 7,4 cm (Box). Signiert.

Schätzpreis: 1.500

Startpreis: 1.000

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

regelbesteuert, ermäßigte MwSt
Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Exemplar 49/50. – Ediert 1987 bei Victoria Miro Gallery & Coracle Press, London. – Die Holzbox mit dem aufgedruckten Titel enthält drei Teile: I. Das Gedicht Cutts’ »the green calyx of the petals of wallpaper &« wurde in Rot auf Packpapier gedruckt, der mehrfach gefaltete Bogen (ca. 75 : 75 cm) mit einem Filmoplaststreifen beklebt, rückseitig mit einem Sprühbild von Richard Tuttle in leuchtendem Blau und einer Buntpapiercollage (Blüte in Grün und Rosa). – II. Ein von Tuttle geschnittenes und mit Goldbronze bemaltes Leinenstück, mit Draht umflochten und gefaltet (ca. 31 : 21 cm), rückseitig monogrammiert. – III. Der Editionsvermerk, signiert von Autor und Künstler, gedruckt ebenfalls auf Packpapier, das eingeschlagen und auf den Innenboden der Kassette montiert wurde. – Die Box mit zwei Schließhaken in Aluminiumguss. – Sehr selten.

Die Heftklammern bei Teil I entfernt.

Buchholz/Magnani S. 195

Zusätzliche Information
Tax

regelbesteuert, ermäßigte MwSt

LOT Nr: 24-0356-33 Kategorie: