A-81 Bauhaus – Herbert Bayer. Briefbogen »das bauhaus in dessau«.

Zweifarbiger Buchdruck nach Entwurf von Herbert Bayer. Um 1925 29,3 : 21,0 cm.

Schätzpreis: 1.200

Startpreis: 800

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, volle MWst
Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

1925 übernahm Herbert Bayer die Leitung der Bauhaus-Druckerei und reformierte in der Folgezeit das äußere Gesicht des Bauhauses in dessen Drucksachen. – Bei den Briefbogen, die nun in DIN-Größen gedruckt wurden, wandelte er die Entwürfe Moholy-Nagys ab und verwendete eine gleichmäßigere Typographie und Linien als Gestaltungselement. – Seltene Variante des allgemeinen Briefbogens, Adresse »Maurerstraße 36« und mit dem noch vierzeilig-ausführlichen Erklärungstext zur Kleinschreibung. – Typographisch signiert »bauhausdruck bayer«.

Horizontale Knickfalte, unten rechts leichte Knickfalten.

Bayer 1982, S. 41, Abb. 33 und Kat. 124. – Nicht bei Fleischmann und in »Das A und O des Bauhauses« (dort Variante »der direktor«)

Zusätzliche Information
Tax

differenzbesteuert, volle MWst

LOT Nr: 24-0081-33 Kategorie: