B-14 Paul Goesch. Laurins Rosengarten.

Tempera. 1919. 10,3 : 14,3 cm (16,6 : 20,7 cm). Monogrammiert, auf dem Passepartout signiert, datiert und betitelt.

Schätzpreis: 300

Startpreis: 200

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, volle MWst
Beschreibung

»Paul Goeschs vielfältige Gouachen zeigen phantastische Architektur, Porträts, christliche und mythologische Szenen sowie gegenstandslose Kompositionen. [… Als Patient in verschiedenen psychiatrischen Anstalten] malte und aquarellierte er auf allem, was ihm zur Verfügung stand, von Papier über Karton bis hin zu Packpapier und Briefumschlägen. Auch nahm er eine Zeit lang weiterhin Illustrationsaufträge an und war auf Ausstellungen vertreten« (https://prinzhorn.ukl-hd.de/ausstellungen/rueckschau/paul-goesch/, anlässlich der Ausstellung in der Sammlung Prinzhorn, Heidelberg 2017).

Zusätzliche Information
Tax

differenzbesteuert, volle MWst

LOT Nr: 24-1014-33 Kategorien: ,