B-141 Edition Malerbücher – Silent Rooms.

Berlin 1987. Durchgehend serigraphiert (Texte und Illustrationen). Illustrierter Originalhalbleinenband.

Schätzpreis: 300

Startpreis: 200

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Beschreibung

Erstes Buch der Edition Malerbücher. – Unnummeriertes Exemplar, gedruckt auf schwarzem und weißem Hahnemühle-Bütten (Gesamtauflage 200), von 14 der 18 Künstler und Autoren signiert. – Mit Texten von Sascha Anderson, Sarah Kirsch, Gerhard Falkner, Frank-Wolf Matthies, Bert Papenfuß-Gorek, Michael Rom, Kiev Stingl, Peter Waterhouse, Ernest Wichner und Graphiken von Wolfram Adalbert Scheffler, Gustav Kluge, Ralf Kerbach, Martin Assig, Ullrich Panndorf, Thomas Hartmann, C. M. P. Schleime, Helge Leiberg und Christine Schlegel. – Die Edition entstand 1987 in West-Berlin auf Initiative von Sascha Anderson und Helge Leiberg vom »Verein zur Förderung und Pflege von Künstlerbüchern e.V.«. Geplant waren etwa zehn Veröffentlichungen. – Texte teils nach Typoskript, teils als Handschrift im Siebdruck hergestellt. – Mit dem Beilageblatt »Editorische Notiz« mit Erläuterungen zum Verlagskonzept. – Tadellos.

37,5 : 25,5 cm. [92] Seiten.

Spindler 102.1. – Isphording II, 220

Zusätzliche Information
Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 24-1141-33 Kategorie: