B-159 Einbände – Christoph Martin Wieland. Musarion

oder Die Philosophie der Grazien. Ein Gedicht in drey Büchern. Radierungen von Hans Gött. München, Drei Masken 1924. Mit zwölf signierten Radierungen im Text, davon eine Titel- und eine Schlussvignette. Originalpergamentband, Rückentitel, Bordüren und Kopfschnitt vergoldet (signiert: Hübel & Denck, Leipzig).

Schätzpreis: 300

Startpreis: 200

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Beschreibung

Neunter Obelisk-Druck. – Exemplar LXVI von 70 der Vorzugsausgabe auf handgeschöpftem Bütten (Gesamtauflage 340). – Auch im Druckvermerk vom Künstler signiert. – Hans Gött (1883–1974) war seit 1919 Mitglied der »Münchner Neuen Secession«. – Für die Vorzugsausgabe mit den signierten Radierungen fertigte Hübel & Denck Leder- und Pergamentbände mit eleganter Vergoldung.

29,5 : 20,0 cm. 72, [6] Seiten. – Vorblatt und Titel mit Bleistift-Besitzvermerk »E. Reisinger«.

Rodenberg 448, 9

Zusätzliche Information
Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 24-1159-33 Kategorie: