B-204 Max Eyth. Poesie und Technik.

Frankfurt am Main 1923. Mit einer Titelvignette und einer Initiale nach Friedrich Wilhelm Kleukens, in Holz gestochen von Oskar Bangemann. Originalpergamentbroschur mit grüner Rückendurchstichheftung und vergoldetem Titel. In der Originalkassette.

Schätzpreis: 120

Startpreis: 80

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Beschreibung

Exemplar 22 von 150. – Erste Einzelausgabe des Vortrags, den Max Eyth (1836–1906, Ingenieur, Schriftsteller und Zeichner) 1904 gehalten hatte. – Mit Widmungsblatt für Wilhelm Cunz, Direktor der Stempel AG, zu dessen 25jährigem Berufsjubiläum 1922 herausgegeben.

24,5 : 16,5 cm. 35, [1] Seiten.

Zusätzliche Information
Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 24-1204-33 Kategorie: