B-212 Hermann Hesse. Brief mit Unterschrift.

[Montagnola 1942]. Zwei Seiten. 21,0 : 14,8 cm.

Schätzpreis: 500

Startpreis: 340

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, volle MWst
Beschreibung

Wichtige Einschätzung des Autors zu einem seiner populärsten Romane, »Der Steppenwolf«. Anlässlich der Neuausgabe bei der Büchergilde (1942): »Man hat mich damals seinetwegen, namentlich wegen seines Pessimismus und seiner Kriegssorgen, viel ausgelacht. Ich las ihn nun seit 15 Jahren zum 1.mal wieder und fand alles richtig und bewährt: vom heutigen Krieg ist dort vielemale wie von einer absolut unweigerlichen Tatsache die Rede.« – Als Briefkopf eine (gedruckte) Zeichnung von Gunter Böhmer (Hesse am Feuer). – Unterschrift mit Bleistift »H Hesse«. – An den Schweizer Schriftsteller Paul Adolf Brenner, von ihm am Oberrand mit Bleistift datiert. – Auszugsweise abgedruckt in »Materialien zu Hermann Hesses ›Der Steppenwolf‹«, S. 152).

Horizontale Knickfalte, eine senkrechte geglättet.

Zusätzliche Information
Tax

differenzbesteuert, volle MWst

LOT Nr: 24-1212-33 Kategorien: ,