B-266 Hommage à Werkman.

Herausgegeben von HAP Grieshaber und anderen. Stuttgart, Fritz Eggert 1957/58. Mit 31 teils farbigen Originalgraphiken. Originalhalbleinenband mit farbiger Deckelillustration.

Schätzpreis: 250

Startpreis: 170

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Beschreibung

Eins von 1000 Exemplaren. – Achalm-Druck 1. – Der Typograph und Drucke Hendrik Nicolaas Werkman gründete 1923 das Magazin »The Next Call«. Während der Besatzungszeit arbeitete er, unter anderem mit seinen Kleindrucken »De Blauwe Schuit«, für den holländischen Widerstand. 1945 wurde er verhaftet und von den deutschen Besatzern erschossen. – Die 1957 von HAP Grieshaber initiierte und aufwendig gestaltete Gedenkschrift enthält elf Faksimilehefte von »De Blauwe Schuit« sowie Beiträge und Originalgraphiken von H. L. Greve, HAP Grieshaber, A. Henkels, W. Martin, W. Sandberg, R. Ubac, H. Antes. – Schönes Exemplar.

29,5 : 20,5 cm. [284] Seiten, 48 Blätter, 31 Graphiken. – Ränder des Vorderdeckels schwach gebräunt.

Fichter/Bartelke 155. – Fürst I, 57/14-19. – Dokumentations-Bibliothek VI, 94. – Spindler 119.16

Zusätzliche Information
Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 24-1266-33 Kategorien: ,