B-41 Derrière le miroir.

40 Hefte der Reihe mit insgesamt 128 Originalgraphiken, meist Farblithographien. Paris, Maeght um 1955–1982. Lose Doppelblätter in Originalumschlägen.

Schätzpreis: 1.000

Startpreis: 650

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

regelbesteuert, ermäßigte MwSt
Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Umfangreiches Konvolut mit Ausgaben zu folgenden Künstlern: Jean Arp (DLM 33, 3 Farbholzschnitte). – Jean Bazaine (DLM 55/56 und 96/97, 9 Lithographien). – Der Blaue Reiter (DLM 133/134). – Alexander Calder (DLM 173 und 212, 16 Lithographien). – Eduardo Chillida (DLM 90/91, 124, 143, 174, 183, 204, 13 Lithographien). – François Fiedler (DLM 129, 6 Lithographien). – Georges Braque (DLM 4, 25/26, 71/72, 135/136 und 166, 2 Lithographien). – Alberto Giacometti (DLM 39/40 und 65, 3 Lithographien). – Henri Matisse (DLM 46). – Joan Miró (DLM 169 und 231, 2 Lithographien). – Pierre Tal-Coat (DLM 64, 114, 120, 131, 153 und 199, 34 Lithographien). – Antoni Tàpies (DLM 180, 210, 234 und 253, 8 Lithographien). – Raoul Ubac (DLM 34, 74–76, 105/106, 130 und 196, 28 Lithographien). – Geer und Bram van Velde (DLM 11/12 und 43, 4 Lithographien). – Die meisten der frühen Ausgaben (bis Heft 71/72) in 2. Auflage.

Zusätzliche Information
Tax

regelbesteuert, ermäßigte MwSt

LOT Nr: 24-1041-33 Kategorie: