B-73 [Elfriede Lauckner, pseudonym:] Erich Thum. Hinter den Heeren.

Elf Lithographien. 1915. 62 : 46 cm. Alle signiert und mit dem Reihentitel bezeichnet.

Schätzpreis: 750

Startpreis: 500

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, volle MWst
Telefonisch bieten

Was bedeutet "Telefonisch bieten"?

Was gibt es beim Bieten zu beachten?

Beschreibung

Exemplar 10/25 der Vorzugsausgabe auf »echt China«, weitere 75 Exemplare wurden auf Bütten abgezogen. – Die vollständige Folge mit dem lithographierten Titel und zehn Bildmotiven in der Originalleinenmappe, Titel rückseitig mit dem typographischen Druckvermerk, ein zwölftes Blatt mit Inhaltsverzeichnis und lithographierter Verlagsvignette. – Ediert vom Goltz Verlag München. – Elfriede Thum (1886–1952) veröffentlichte während des Ersten Weltkriegs unter dem männlichen Pseudonym, das ihren Geburtsnamen verwendete. – Einige Blätter »beziehen sich wahrscheinlich auf die Zerstörung von Ortschaften und die Flucht der Zivilbevölkerung im Osten Deutschlands, wo zu Kriegsbeginn russische Truppen weit vordrangen. Bei aller ansonsten zum Ausdruck kommenden kritischen bzw. menschlich teilnahmsvollen Sicht auf die Ereignisse stehen doch die beiden letzten Blätter der Mappe in Einklang mit dem patriotischen Tenor anderer deutscher Graphik zum Kriege« (Aescht/Ernsting S. 534). – Tadellos erhalten.

Aescht/Ernsting 183

Zusätzliche Information
Tax

differenzbesteuert, volle MWst

LOT Nr: 24-1073-33 Kategorie: