B-80 Bauhaus – Bauhaus-Drucke Neue Europäische Graphik.

Originalwerke in 5 Mappen. Werbebroschüre mit Titellithographie nach Oskar Schlemmer. Weimar 1921.

Schätzpreis: 300

Startpreis: 200

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Beschreibung

Seltener Prospekt für die Mappenwerke des Bauhauses. – Inhalt: Vorstellung des Konzepts und der beteiligten Künstler; Angaben zu Umfang, Auflagen und Preisen, Ankündigung von Mappe I und III (mit handschriftlich geänderter Angabe des Verlages: Statt »Müller & Co. Potsdam« nun »Staatliches Bauhaus, Weimar«), Text der Bauhaus-Meister. – Auf Seite 1 das Bauhaussignet von Schlemmer und die von ihm entworfene Schrift. – Auf geripptem Bütten. – Gedruckt bei R. Wagner Sohn, Weimar. – Aufgrund wirtschaftlicher Schwierigkeiten erschien die letzte Mappe erst 1924, die geplante Mappe 2 mit französischer Graphik erschien nicht. »Die Hoffnungen, die das Bauhaus auf den pekuniären Ertrag gesetzt hatte, schlugen gänzlich fehl; ein beträchtlicher Teil der Auflage war noch zur Zeit der Auflösung des Weimarer Bauhauses unverkauft, so daß er schließlich unter dem Selbstkostenpreis abgegeben werden musste« (Wingler, S. 57).

25,2 : 19,0 cm. [8] Seiten. – Leicht fleckig. Leichte Knickfalte.

Fleischmann S. 60 und Abbildung des Schlemmer-Signets auf Seite 4. – Das A und O des Bauhauses 122, Abb. 97. – Wingler S. 562

Zusätzliche Information
Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

LOT Nr: 24-1080-33 Kategorie: