Vorschau auf Auktion 23: Einband von Ignatz Wiemeler

Julius Rodenberg. In der Schmiede der Schrift. 1940. Dieses Exemplar verbindet große Namen deutscher Buchkunst: Ignatz Wiemeler, Karl Klingspor, Walter Tiemann

Vorschau auf Auktion 23: Eins von 300 Luxusexemplaren

R. M. Rilke. Duineser Elegien. Leipzig 1923

Vorschau auf Auktion 23: In blauem Seehundleder

25 Exemplare seines ersten Pressendrucks ließ Harry Graf Kessler für Freunde in blaues Seehundleder binden. – Sammlung Achilles-Stiftung Hamburg.

Vorschauf auf Auktion 23: Nachlass Christian Scheffler, Königstein

Pierre  Reverdy. Le chant des morts. Paris 1948. Mit Lithographien von Picasso. Kassette: Thomas Zwang

Vorschau auf Auktion 23: Nachlass Christian Scheffler, Königstein

Cranach-Presse – Vergil. Die Eclogen. 1926. Mit Holzschnitten von Aristide Maillol. Einband: Otto Dorfner.

Rückschau auf Auktion 22 (Januar 2021):

Ronald Searle. Buxtehude. 1964. – Berlin Wall. 1963. Zwei aquarellierte Zeichnungen. Zuschläge: 1.500 € und 8.000 €.

Rückschau auf Auktion 21 (Juli 2020):

Else Lasker-Schüler. Theben. 1924. Künstlerexemplar, koloriert. – Zuschlag 15.000 EUR

Rückschau auf Auktion 18 (November 2018):

Gustav Klimt – Lukian. Hetaerengespäche. 1907. Vorzugsexemplar mit Widmung. – Ergebnis 28.160 EUR

HERZLICH WILLKOMMEN BEI

Christian Hesse Auktionen

Preview auction 23: An insight into the times long before the Eurotunnel and Brexit

Georg Kolbe (1902-1934). Dover-Calais. Watercolor, around 1925. Signed. 16:16 cm. On the stretch between Calais and Dover, on which the Eurotunnel only extended many years later, there is chaotic traffic. Shipping traffic and irritated fish remain in waiting.

VORSCHAU

Auktion 23

CHRISTIAN HESSE AUKTIONEN

So erreichen Sie uns

Christian Hesse Auktionen

Christian Hesse & Grit Hesse
Osterbekstraße 86A
22083 Hamburg

Kontakt

T:+49 (0)40 6945 4247
F:+49 (0)40 6945 4266
M:mail@hesse-auktionen.de

Öffnungszeiten

Da wir keine festen Büroöffnungszeiten haben,
vereinbaren Sie bitte einen
Termin mit uns.