563 Harry Graf Kessler. Die 5. Genfer Völkerbundstagung.

Berlin, Die Nation 1924. Originalbroschur.

Schätzpreis: 300

Startpreis: 200

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Description

Sonderdruck aus »Die Nation«, überreicht durch die Deutsche Liga für Menschenrechte e.V. – Kessler nahm als inoffizieller Beobachter an den Tagungen teil. – Er erörtert in dem Artikel die Fragen: »Welche großen grundsätzlichen Fortschritte hat im September 1924 diese Tagung gebracht?« und »Welche Vorteile hat Deutschland vom Völkerbund zu erwarten?« – Sehr selten. – Dazu: Fünf Aufsätze von Harry Graf Kessler in verschiedenen Periodika: I. Eine neue Methode der Diplomatie. In: Der eiserne Steg. Jahrbuch 1925. Frankfurt, Societätsverlag 1924. – II. Warum Maillol Vergils Eklogen illustriert hat. In: Der Querschnitt. Heft VIII/11. Berlin 1928. – III. Der neue deutsche Menschentyp. In: Die Neue Deutsche Rundschau. Heft XLIV/3. Berlin 1933. – IV/V. Völker und Schulen. Zwei Teile. In: Die Neue Deutsche Rundschau. Hefte XLVI/2 und 3. – Alle in Originalbroschuren. – Eine Beigabe.

21,5 : 14,5 cm. 23, [1] Seiten (einschließlich Umschlag). – In Makulaturkarton geheftet, zwei Blätter angeritzt.

Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

SKU: 29-0563-33 Category: