472 Fotobücher mit Signaturen der Porträtierten – Herlinde Koelbl. Im Schreiben zu Haus.

Wie Schriftsteller zu Werke gehen. Fotografien und Gespräche. München, Knesebeck 1998. Mit zahlreichen Abbildungen nach Fotografien. Originalpappband mit -schutzumschlag. – Widmungsexemplar.

Schätzpreis: 400

Startpreis: 280

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Description

Die Fotografin stellt 42 Schriftstellerinnen und Schriftsteller in Bild und Wort vor, jeweils mit Porträtfoto, viele mit Aufnahmen von Schreibtisch, Arbeitsplatz, Atelier. – Dem Vorbesitzer gelang es bei Lesungen und auf andere Weise in den Jahren 1999–2006 von 32 der Porträtierten Gefälligkeitssignaturen zu erhalten: Sarah Kirsch, Raoul Schrott, Peter Bichsel, Reiner Kunze, Katja Lange-Müller, Elfriede Jelinek, Sten Nadolny, Robert Menasse, Michael Krüger, Herta Müller, Martin Walser, Thomas Brusig, Ruth Klüger, Christoph Ransmayr, Hilde Domin, Josef Haslinger, Edgar Hilsenrath, Friederike Mayröcker, Peter Härtling, Ingo Schulze, Walter Kempowski, Günter de Bruyn, Brigitte Kronauer, Robert Gernhardt, Peter Rühmkorf, Hans Joachim Schädlich, Monika Maron, Durs Grünbein, Yoko Tawada, Hans Magnus Enzensberger, Christa Wolf und Robert Schneider. Weitere fünf wurden an entsprechender Stelle eingeklebt: Jurek Becker, Hermann Lenz, Ernst Jandl, Hans Carl Artmann und Ernst Jünger. – So fehlen lediglich Signaturen von Uli Becker, Peter Handke, Gerhard Roth, Wolfgang Hilbig und Johannes Mario Simmel. – Auf dem Titel ausführliche Widmung der Fotografin für den Vorbesitzer.

29,5 : 24,5 cm. 257, [3] Seiten.

Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

SKU: 29-0472-33 Category: