832 Ursus Press – Jan Faktor. Einakter von Dichtung und Freiheit.

Graphik: Wolfgang Henne. Berlin 1988. 22 Serigraphien, davon 13 ganzseitige, teils farbige Illustrationen. Originalbroschur mit farbig serigraphierter Umschlagillustration.

Schätzpreis: 300

Startpreis: 200

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Description

Ursus Press 10. – Unnummeriertes »Künstlerexemplar«, es erschienen 35 nummerierte Exemplare. – Auf dem Titelblatt von Autor und Künstler signiert. – Als Blockbuch gedruckt und gebunden. – Der Text wurde nach dem Computersatz und teils mit eingemalten Illustrationen serigraphiert, ebenso die großen, teils gefalteten Zeichnungen. – Wiederum vereinte der Pressenverleger Tannert zwei fast gleichaltrige Künstler: Den Erstling des tschechischen Schriftstellers Jan Faktor (Jahrgang 1951), der seit 1978 in Ost-Berlin lebte, und Zeichnungen des Leipziger Wolfgang Henne (geboren 1949), der sich 1988 dem Künstler- und Unikatbuch zuwandte. – Ehemals Sammlung Thomas Günther (1952–2018). Der Künstler, Schriftsteller, Verleger und Galerist zählt zu den wichtigsten Protagonisten der späten Untergrundliteratur- und -kunstszene der DDR.

36 : 25 cm. [24] Seiten.

Henkel/Russ B 48.24

Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

SKU: 29-0832-33 Category: