764 Andante Handpresse – Joachim Ringelnatz. Die neuen Fernen.

Papierschnitte von Peter Rensch. Berlin 1991. Mit 13 montierten Papierschnitten, elf davon blattgroß, einer als Titelvignette, einer auf dem Vorderdeckel. Originalpappband, Vorsätze mit vielen kleinen Papierschnitten.

Schätzpreis: 250

Startpreis: 130

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Description

Unikatbuch. – Exemplar 3 von 9. – Im Druckvermerk vom Künstler signiert. – Die Andante Handpresse wurde 1990 von Inga und Peter Rensch gegründet. Peter Rensch (geboren 1956) studierte in Ostberlin und verließ die DDR 1987. Schon dort hatte der gelernte Schriftsetzer als freiberuflicher Maler und Graphiker gearbeitet. Zunächst entstanden Bücher für die Handpresse Gutsch, bald auch eigene Handpressen- und Unikatbücher.

32,8 : 24,5 cm. – Rücken mit Kratzspuren und wie die Ränder leicht verblasst.

Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

SKU: 29-0764-33 Category: