486 Friedrich Nietzsche. Die Geburt der Tragödie.

Oder: Griechenthum und Pessimismus. Neue Ausgabe mit dem Versuch einer Selbstkritik. Leipzig, E. W. Fritzsch [1886]. Halblederband mit eingebundenem Originalvorderumschlag.

Schätzpreis: 600

Startpreis: 400

Ihr Gebot (zzgl. Aufgeld & MwSt.)

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst
Description

Erste Ausgabe der endgültig erweiterten Fassung. – Die ersten 18 Seiten und der Zwischentitel deshalb auf leicht abweichendem Papier, bei den Seiten III/IV (»Vorwort an Richard Wagner«) und den Seiten 1–144 handelt es sich um die Druckbogen der zweiten Auflage von 1874. – Nach Abschluss des Zarathustra konnte sich Nietzsche der Neuausgabe und Überarbeitung bereits erschienener Werke widmen. So veranstaltete er mit seinem »wiedergewonnenen« Verleger Fritzsch unter Verwendung noch vorhandener Restbogen sogenannte Titelauflagen. Bei »Die fröhliche Wissenschaft« und »Die Geburt der Tragödie« wurden jedoch nicht nur die Titelblätter erneuert, Nietzsche verfasste zudem bedeutende Vorreden, die hier erstmals im Druck erschienen. – Der braune Originalvorderumschlag mit der Prometheus-Vignette trägt den Stempel »Verlag C. G. Naumann Leipzig«.

22,5 : 14,5 cm. XVIII, IV, 144 Seiten. – Gelenke und Kanten leicht berieben. – Vorsatzblatt mit altem Besitzvermerk.

Schaberg 42

Tax

differenzbesteuert, ermäßigte Mwst

SKU: 29-0486-33 Category: